Klimaanlagen

Durch den Betrieb von Klimaanlagen können Schwingungen und Körperschall in Gebäuden entstehen.

Mit unseren hochelastischen Schwingungsisolierpaketen IPK66 wurde eine große Klimaanlage auf dem Dach eines Firmengebäudes isoliert. 87 Stück der Elemente wurden zwischen eine spezielle Stahlkörperkonstruktion und der Decke eingefügt.

Die Erregerfrequenzen durch Pumpen und Verdichter lagen bei 13,3 Hz, 24 Hz und 48,3 Hz.

Technische Daten von IPK66:
Vertikale Eigenfrequenz ca. 7,6 Hz ( f0v ) der Isolation (Voraussetzung ist eine Druckbeanspruchung von 15 N/cm²)
Horizontale Eigenfrequenz ca. 2,75 Hz ( f0h ) der Isolation
Dämpfungsgrad vertikal ( Dv ) ca. 12 %
Dämpfungsgrad horizontal ( Dh ) ca. 11,6 %

 

 

 

Haben Sie Fragen?