Kontaktformular

Sie haben noch Fragen oder Wünsche zu unseren Produkten?

Sie haben ein Problem und möchten telefonisch beraten werden? Sie möchten schriftliche Informationen? Sie wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?

Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Füllen Sie einfach die nachfolgenden Felder aus und äußern Sie dann Ihre Fragen und Wünsche. Wir helfen Ihnen gerne!

Oder wünschen Sie ein Angebot für die Aufstellung Ihrer Maschinen oder Anlagen?

Dann füllen Sie weiter unten den isoloc Fragebogen aus; wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Vielen Dank!

Kontaktformular

Kontaktformular

Kontakt

Ihre persönlichen Angaben

Mit einem * versehene Felder sind Pflichtangaben,
ohne die wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten können.

Ihr Wunsch

 

Haben Sie Fragen zur Aufstellung einer oder mehrerer Maschinen?

Maschinen Art

Angaben zur Maschine

Abmaße der Maschine
Richtung der dyn. Kräfte:
Bei Exzenterpressen:
Lage des Schwerpunkts:
(Bei Pressen, Stanzen usw. sehr wichtig.) Wenn außermittig bitte Skizze mitsenden.

Angaben zur Maschinenaufstellung

Verankerung der Maschine erforderlich:
wenn ja:
Ist die Maschine verkettet / sind (starre) Zuführungen angeschlossen:
Bei Stockwerksaufstellung (Decken) sind, wenn bekannt, die Deckeneigenfrequenzen anzugeben:
Stehen erschütterungsempfindliche Maschinen oder sind Büros in der näheren Umgebung?
Mit welchen Chemikalien, Schmierstoffen usw. kommen die isoloc-Elemente evtl. in Kontakt?
Zustand des Bodens am Aufstellort:
Grundwasser vorhanden (evtl. liegen Informationen über die geologischen Verhältnisse vor):
Wird ein neues Fundament für die Maschine geplant?

Andere Faktoren

 
Wurde eine Schwingungsmessung gemacht?

Sonstige Angaben

Was ist Ihnen besonders wichtig?
Schwingungsisolierung (bitte beachten Sie die Anmerkungen)
Körperschallisolation
Lärmreduzierung
Weitere Faktoren
Schwingungsisolierung
Die Schwingungsisolierung nutzt den Effekt, dass eine Reduzierung der Übertragung mechanischer Schwingungen aufgrund äußerer Erregungen durch Massenkraftkompensation erreicht werden kann. Die Massenkräfte entstehen durch die Schwingbewegungen des gegebenen schwingungsfähigen Systems. Für die Schwingungsisolierung werden passive Schwingungsisolierelemente und gegebenenfalls Zusatzmassen verwendet. Die Schwingungsisolierelemente weisen elastische und dämpfende Eigenschaften auf. Es wird zunächst vorausgesetzt, dass das schwingungsisolierte System selbst unendlich steif ist.

yle="font: bold; text-decoration: underline;">Bei der Schwingungsisolierung wird unterschieden:
  • Quellenisolierung, Emissionsschutz: Verminderung der Übertragung von Kräften bzw. Momenten an die Umgebung
  • Empfängerisolierung, Immissionsschutz: Abschirmung eines zu schützenden Objekts gegen eine Schwingungseinwirkung aus der Umgebung.
* Bei einer Schwingungsisolation muss die Masse des zu schützenden Systems Bewegungen ausführen, damit Massenkräfte auftreten, die im ungedämpften Fall den Erregerkräften entgegenwirken, so dass durch Massenkraftkompensation die von dem System hinausgehenden Kräfte bei einer Quellenisolation reduziert werden. Die gewünschten Reduzierungen können nur dann erreicht werden, wenn die Isolationseigenfrequenz des zu schützenden Systems tiefer als die Betriebsfrequenz einer Maschine ist. Um Schwingbewegungen (Amplituden) der elastisch gelagerten Maschine oder Anlage bei der Quellenisolierung im Isolierbereich zu reduzieren, kann die Verwendung von Zusatzmassen mZ, z. B. als Fundament, Stahlplatte hilfreich sein. Die Fundamentgestaltung und Berechnung der Festigkeit mit allen Randbedingungen ist Sache des Bauherrn.

Ihre Anlagen, z. B. Zeichnungen, Messberichte etc.

Haben Sie Fragen?